Heiliger und hoher Samstag

„Steh auf, o Gott, richte die Erde! Denn dein Eigentum sind die Völker alle.“

Heiliger und hoher Freitag

Am Heiligen und Hohen Rüsttag vollenden wir das heilige und heilbringende und entsetzliche Leiden unseres Herrn und Gottes und Erlösers Jesus Christus, das er um unseretwillen freiwillig auf sich nahm.

Gründonnerstag

Am Heiligen und Hohen Donnerstag überlieferten uns die Väter aus den Schriften der Apostel und dem Heiligen Evangelium viererlei zu feiern: die heilige Fußwaschung, das heilige Mahl, das heißt: die Überlieferung der furchterregenden Mysterien, das Gebet in Gethsemane und den Verrat des Herrn.

 

 

 

 

Die hohe und heilige Woche

Am Abend des Herrntages der Palmen beginnt die Heilige und Hohe Woche des Leidens des Herrn. Die Kirche gibt den Gläubigen Gelegenheit, in täglichen Diensten das Evangelium von Tod und Auferstehung des Herrn sich zu eigen zu machen.

 

 

 

 

Palmsonntag - Einzug des Herrn in Jerusalem

Tropar, 1. Ton
Um schon vor Deinem Leiden die gemeinsame Auferstehung zu bezeugen, hast Du Lazarus von den Toten auferweckt, Christus Gott. Darum tragen auch wir, wie damals die Kinder, die Zeichen des Sieges und rufen Dir, dem Besieger des Todes zu: „Hosanna in den Höhen! Gesegnet, der da kommt im Namen des Herrn!"

 

 

 

 

Fünfter Sonntag der großen Fastenzeit - Gedächtnis der heiligen Maria von Ägypten

Tropar, 8. Ton
In dir, Mutter, wurde das Abbild Gottes sicher gerettet, denn du nahmest das Kreuz auf dich und folgtest Christus nach und lehrtest durch die Tat zu überwinden das vergängliche Fleisch, zu sorgen aber für die Seele, das unsterbliche Wesen. Deshalb freut sich auch mit den Engeln, gottselige Maria, dein Geist.

 

 

 

 

Vierter Sonntag der großen Fastenzeit - Gedächtnis des heiligen Johannes Klimakos

Tropar, 8. Ton
Durch die Fluten deiner Tränen, hast du die unfruchtbare Wüste beackert. Durch die Tiefe deiner Buße brachten deine Mühen hundertfache Frucht. Du wurdest eine Leuchte, die den Erdkreis mit Wundern erhellt. Heiliger Vater Johannes, bitte Christus Gott, zu erretten unsere Seelen.

 

 

 

 

Hochfest der Verkündigung an die Allheilige Gottesgebärerin

Tropar, 4. Ton
Heute ist der Anfang unserer Erlösung und die Offenbarung des Mysteriums von Ewigkeit her. Der Sohn Gottes wird zum Sohn der Jungfrau, und Gabriel bringt das Evangelium der Gnade. Mit ihm rufen auch wir der Gottesgebärerin zu: Freue dich, du Gnadenerfüllte, der Herr ist mit dir.

 

 

 

 

Dritter Sonntag der großen Fastenzeit - Sonntag der Kreuzverehrung

Tropar, 1. Ton
Rette, Herr, Dein Volk und segne Dein Erbe; verleihe Deinen Gläubigen Sieg über ihre Widersacher, und behüte Deine Gemeinde mit Deinem Kreuz.

 

 

 

 

Zweiter Sonntag der großen Fastenzeit - Gedächtnis des heiligen Gregor Palamas

Tropar, 8. Ton
Leuchte der Orthodoxie, Stütze und Lehrer der Kirche, Schmuck der Mönche, unbezwingbarer Heerführer der Theologen, Wundertäter Gregorios, Ruhm von Thessaloniki, Künder der Gnade, erbitte für uns alle die Errettung unserer Seelen.

 

 

 

 

Erster Sonntag der großen Fastenzeit - Sonntag der Orthodoxie

Tropar, 2. Ton
Vor Deinem allreinen Bilde fallen wir nieder, o Gütiger, und bitten um Vergebung unserer Sünden, Christus Gott. Denn im Fleische wolltest Du freiwillig auf das Kreuz Dich erheben, um Deine Geschöpfe aus der Sklaverei des Widersachers zu erlösen, deshalb rufen wir dankbar Dir zu: Das All hast Du mit Freude erfüllt, Du, unser Erlöser, der Du kamst, zu erretten die Welt.

 

 

 

Orthodoxe Jugendfreizeit in Bari beim heiligen Nikolaus

Vom 07.04. bis zum 11.04.2020 findet eine Pilgerfahrt zum heiligen Wundertäter Nikolaus von Myra statt. Anmelden können sich Jugendliche ab 14 Jahren.

 

 

Wir stellen vor: Ikonenmaler Alexander Stoljarov

Alexander Stoljarov ist ein ausgezeichneter Ikonenmaler, der sich u.a. auf Heilige des Westens spezialisiert hat und zu diesen frühen Heiligen neue Ikonen malt. Einige seiner Ikonen können auf seiner Homepage bewundert werden.

 

 

Orthodoxe Kinder- und Jugendfreizeit in Darmstadt

In russischer und deutscher Sprache findet vom 06.10.-11.10.2019 eine orthodoxe Kinder- und Jugend-freizeit statt mit dem Thema: Auf den Spuren der hl. Gottgeweihten Großfürstin Elisabeth und Zarin Alexandra, Prinzessinnen von Darmstadt und Hessen. Anmeldung und weitere Infos gibt es im Flyer.

 

 

Orthodoxe Kinder- und Jugendfreizeit an der Nordsee

Vom 04. - 10. August findet direkt an der Nordsee eine Kinder- und Jugendfreizeit für Kinder ab 9 Jahre statt. Auf dem Programm stehen Stundengebet, Katechese, Erkundung des Wattenmeeres und vieles mehr.

 

 

Priester Andrew Phillip: Über drei Wahrheiten. Ein Interview mit Tudor Petcu

In diesem Interview spricht Priester Andrew Phillips über drei Erkennt-nisse in seinem Leben, die er als drei Wahrheiten auf seinem Weg in der Orthodoxie betrachtet.

 

 

Interview mit Priester Christophe D'Aloisio über die Orthodoxie in Belgien von Tudor Petcu

In diesem Interview spricht Priester Christophe D'Aloisio über die Geschichte der Orthodoxen Kirche in Belgien und über die Schwierigkeiten, die sich einerseits mit dem Staat ergeben und andererseits aus der Vielfalt und Struktur der verschiedenen orthodoxen Gemeinden heraus.

 

 

Orthodoxie und Philosophie - Ein Interview mit Travis Dumsday von Tudor Petcu

Im folgenden Interview geht Travis Dumsday auf die Fragen nach Orthodoxie und Philosophie ein, wobei der Bezug zu unserer heutigen und besonders der westlichen Lebensweise gezogen wird.

 

 

 

Die Geschichte der Orthodoxie in Italien - Ein Interview mit Priester Ambrogi von Tudor Petcu

In der Reihe der neuen Interviews von Tudor Petcu geht es diesesmal um die Geschichte der Orthodoxie in Italien, die sowohl für orthodoxe als auch für heterodoxe Gelehrte noch etwas aufzuarbeiten ist. Dazu führt Tudor Petcu ein Gespräch mit Priester Ambrogio Cassinasco.