Orthodoxe Kirche in Pakistan gegründet
Islamabad, . 08. Februar 2012
Orthodoxe Mission in Pakistan

Offiziell wurde die Orthodoxe Kirche in Pakistan (OMP) im Jahr 2005 eingerichtet mit dem Segen des Metropoliten von Hong Kong und Süd-Ost-Asien. Lange gab es nur einen einzigen Priester in Pakistan, der einer Gemeinde von etwa 400 Gläubigen vorstand.

Die Kirche Pakistans breitet sich langsam aus und tauft viele Gläubige. Allerdings fehlt es an Gebäuden und einfacher Ausstattung. Hilfe und Gebet sind darum notwendig.

Orthodoxe Kirche in Pakistan Orthodoxe St. Thomas-Kirche in Pakistan

 

Weitere Informationen gibt es unter www.orthodoxpakistan.org

und auf der facebook-Seite der Russian Orthodox Church in Pakistan.

 

 

 


Buchempfehlungen

 

DER PROLOG VON OCHRID

Hl. Nikolaj Velimirović: Heiligenleben, Lobeshymnen, Fragen zum Nachdenken, Betrachtungen und Homilien für jeden Tag des Jahres.

 


ORTHODOXIE UND DIE RELIGION DER ZUKUNFT

Priestermönch Seraphim Rose: Das Werk setzt sich in acht Kapiteln mit Fragen auseinandern, denen sich Christen in der heutigen Welt zu stellen haben.


 

DIE HEILIGEN MÖNCHSVÄTER VON PALESTINA

Kyrillos von Skythopolis: Dieses Standardwerk aus dem 6. Jahrhundert gibt ein anschauliches Bild vom Mönchtum in der Wüste von Judäa in der Blütezeit des 4.-6. Jahrhunderts.